Header

Frisch angerichtet: Neuigkeiten aus dem Hause

1

Sortimentstipp: Burgunder-Schinken

Diese Rotwein-Rohschinken-Spezialität wird zunächst trocken, von Hand gepökelt und anschließend mehrere Tage in Rotwein eingelegt. Die leichte Räucherung rundet den Geschmack ab und macht den Burgunderschinken länger haltbar. Zum Schluss reift der Schinken mehrere Wochen und entwickelt seinen vollmundigen Charakter. So vereinen sich würziger Schinken und aromatischer Rotwein zu einem traumhaften Duo.

Erhältlich als Thekenware: Stückgewicht 2,2 kg und als SB-Produkt, geschnitten: Packungsgewicht 80 g.

+