Header

Herausragend.
Seit über 40 Jahren.

1

Tannenhof: Schinken- und Wurstspezialitäten seit 1975

1975 gründet Hans Schnekenburger, mit vier Mitarbeitern seinen ersten Produktionsbetrieb für Schwarzwälder Schinken in Villingen-Schwenningen. Bereits fünf Jahre später führen der Elan und die ausgezeichneten Produkte des Metzgermeisters und Betriebswirts sowie seines Team zu den ersten Erweiterungsgedanken.

Der unaufhaltsame Aufwärtstrend macht es notwendig, sowohl 1982 als auch 1992 größere Produktionshallen einzuweihen und immer wieder eine Basis für den weiteren Erfolg der Marke Tannenhof zu schaffen. Ein solides Fundament, wie sich zeigt: 1994 ist Tannenhof mit 70 Mitarbeitern der erste Hersteller von Schwarzwälder Schinken, der in allen Unternehmensfunktionen nach DIN ISO 9001 zertifiziert ist.

 

 

Die nächste Generation.

Seit den Jahren 1992 und 1997 verstärken Markus und Claudia Schnekenburger die Führungsriege von Tannenhof. Gemeinsam vergrößerten Sie den Produktionsbetrieb 1999 und 2002 auf insgesamt 14.000 m2.

Im Jahr 2015 wurde der Produktionsbetrieb um 12.000 m2 auf insgesamt 32.000 m2erweitert. Ein zweistelliger Millionenbetrag floss in die Erweiterung, die nach neuesten ökologischen Standards geplant und umgesetzt wurde. Die neuen Flächen werden heute genutzt, um Prozesse innerhalb des Betriebes effizienter zu gestalten und die bestehenden Kapazitäten auszuweiten.

Doch noch heute sind es – wie vor über 43 Jahren – das Engagement und Qualitätsbewusstsein der Mitarbeiter wie auch der Familie Schnekenburger, die Tannenhof zu dem machen, was es ist: eine starke Marke rund um ein starkes Produkt, das so einzigartig ist, wie die Region aus der es stammt: der Original Schwarzwälder Tannenhof Schinken.

+